Gedanken zur Architektur einer Befragung.

Eine Befragung, etwas architektonisches? Ja was denn sonst? Eine Befragung, ein survey ist ein Bauwerk mit vielen Elementen, wie wir es aus dem Bauwesen kennen. Eine Art von Architektur. Mit Regeln, Harmonien, Achsen, Orientierungen und einer Aussage gegenüber dem Betrachter. In diesem Fall dem Interviewten. Hier ein paar Bauteile: Das Fundament der Befragung. Wer kennt […]

Zwei Grundhaltungen – oder: Was untersuchen wir wie?

Emisch vs. etisch! Ja ja, sie haben richtig gelesen: Etisch schreibt sich ohne stummes „h“, weil es sich um einen speziellen Begriff handelt. Er bezeichnet eine bestimmte Grundhaltung in der empirischen Sozialforschung und damit auch Umfrageforschung: ein Forscher nimmt diese Grundhaltung ein, wenn er den Gegenstand seiner Untersuchung mit seiner eigenen Sichtweise und seinen eigenen […]

Work in Progress 1

Was kannst du? Was kann ich? => Was können wir gemeinsam?   Was ist zu machen, wenn das Bild der Kunden von uns und unser Bild von den Kunden nicht klar sind? Ein Auftraggeber trat an uns mit dem Projekt heran, eine telefonische Erhebung zur Zufriedenheit seiner Kunden zu überarbeiten. Bald schon stellte sich die […]

Warum Befragungsarchitektur? – Ein Beispiel

Wie viel % Ihrer Kunden sind zufrieden? – 20%? 40%? 80%? 0%? Ich gratuliere zu Ihrer Erkenntnis! Sie sind nun offiziell über den Zufriedenheitsindex informiert. Großartig! Wie bitte? Sie wollen jetzt etwas mit dieser Erkenntnis anstellen?! – Was für eine revolutionäre Einstellung! Schön, dass wir miteinander reden, denn auch wir finden das durchaus wünschenswert. Jedes […]

Portfolio von Befragungsarchitektur (BA)

Goldemund Consulting ist stolz darauf neben klassischen unternehmensberaterischen Tätigkeiten auch ein ausgefalleneres Beratungsangebot anbieten zu können. Befragungsarchitektur ist eines davon! Was ist BA in Kürze? Das Bild des Architekten liegt gar nicht so weit entfernt: Während Architekten Häuser konzipieren und durchdenken, so planen und zerbrechen sich Befragungsarchitekten den Kopf darüber, wie Sie Antworten auf Ihre […]

Ergebnisse der VMMT-Mitgliederbefragung unter TrainerInnen Österreichs

Ende Juni stellten wir die Ergebnisse einer von uns erstellten österreichweiten Befragung unter Trainern und Trainerinnen einer Öffentlichkeit vor. Sie wurden in einer Podiumsdiskussion (Erster VMMT-Zukunftsdialog) – organisiert vom VMMT, dem Magazins TRAiNiNG und Goldemund Consulting – diskutiert. Das Wichtigste finden Sie im Bericht zum Vmmt-Zukunftsdialog. Schmökern Sie darin herum! Sofern Sie Fragen haben, wenden Sie sich […]

Portfolio von Befragungsarchitektur (BA)

Goldemund Consulting ist stolz darauf neben klassischen unternehmensberaterischen Tätigkeiten auch ein ausgefalleneres Beratungsangebot anbieten zu können. Befragungsarchitektur ist eines davon! Was ist BA in Kürze? Das Bild des Architekten liegt gar nicht so weit entfernt: Während Architekten Häuser konzipieren und durchdenken, so planen und zerbrechen sich Befragungsarchitekten den Kopf darüber, wie Sie Antworten auf Ihre […]

Ergebnisse der VMMT-Mitgliederbefragung unter TrainerInnen Österreichs

Ende Juni stellten wir die Ergebnisse einer von uns erstellten österreichweiten Befragung unter Trainern und Trainerinnen einer Öffentlichkeit vor. Sie wurden in einer Podiumsdiskussion (Erster VMMT-Zukunftsdialog) – organisiert vom VMMT, dem Magazins TRAiNiNG und Goldemund Consulting – diskutiert. Das Wichtigste finden Sie im Bericht zum Vmmt-Zukunftsdialog. Schmökern Sie darin herum! Sofern Sie Fragen haben, wenden Sie sich […]

Gedanken zur Architektur einer Befragung.

Eine Befragung, etwas architektonisches? Ja was denn sonst? Eine Befragung, ein survey ist ein Bauwerk mit vielen Elementen, wie wir es aus dem Bauwesen kennen. Eine Art von Architektur. Mit Regeln, Harmonien, Achsen, Orientierungen und einer Aussage gegenüber dem Betrachter. In diesem Fall dem Interviewten. Hier ein paar Bauteile: Das Fundament der Befragung. Wer kennt […]

Zwei Grundhaltungen – oder: Was untersuchen wir wie?

Emisch vs. etisch! Ja ja, sie haben richtig gelesen: Etisch schreibt sich ohne stummes „h“, weil es sich um einen speziellen Begriff handelt. Er bezeichnet eine bestimmte Grundhaltung in der empirischen Sozialforschung und damit auch Umfrageforschung: ein Forscher nimmt diese Grundhaltung ein, wenn er den Gegenstand seiner Untersuchung mit seiner eigenen Sichtweise und seinen eigenen […]